bootstrap modal

Was ist Trailrunning

Durch viele Kunden- bzw Läuferkontakte hatte sich herausgestellt, dass unterschiedlichste Erwartungshaltungen an den Begriff Trailrunning geknüpft waren. Wir versuchen aus der perspektive "Laufbasis im Allgäu" eine Definition für uns zu finden.

Inzwischen versuchen einige Zeitungen und Internetportale das Trailrunning zu  klassifizieren.

Wir möchten aus der Sicht der Laufbasis im Allgäu das Trailrunning für uns definieren.

Warum ist das überhaupt interessant?
Zur allgemeinen Abstimmung mit den Läufern, zur Festlegung von Ausrüstung und Strecken, zur Einschätzung des Leistungsstandes und der Erfahrung ist für uns ein einheitliches Verständnis sehr wichtig. 

Laufbasis Trailrunning Definition.


Trailrunning allgemein:
Das Laufen abseits der Straßen auf Feldwegen und Pfaden mit unterschiedlich anspruchsvollem Gelände.

Einfache Form "Off Road/ Cross Running":

Abseits der Straße, Kießwege, Seeumrundungen ect., keinen besonderen Anspruch
an Ausrüstung und Erfahrung.

Anspruchsvoll "On Trail/ Cross Trail":

Abseits der Straße, Pfade und Waldwege, teilweise anspruchsvoll, teilweise mit Höhenmeter
Erhöhter Anspruch an Ausrüstung (wie Schuhe, Karte, Kompass,..) 
Anpassung Koordination, Trittsicherheit, Gleichgewicht, Verletzungsgefahr

Gebirge "Cross Adventure":

Gebirge bis Hochgebirge, teilweise abseits von befestigten Wegen.
Erhöhter Anspruch an Ausrüstung, Kenntnisse der Umgebung, Erfahrung im Gebirge und im Cross Trail Running,
erhöhte Verletzungsgefahr

Sonderformen:

- Downhill
- Orientierung

Spezielle Wettkämpfe wie Etappen Rennen, Urban Trail, Ultra Läufe oder Nacht Läufe lassen sich in diese Disziplinen einteilen und stellen verschiedene Spezialisierungen dar.

Die Zahl der Wettkampfdisziplinen wächst ständig -oft werden dabei die Grenzen herausgefordert-.
Die bekanntesten Läufe im deutschen Raum:
Alpenx100; Zugspitz-Ultra; 4 Trails; Trans Alpine Run; Trail Maniak; Allgäu Panorama Marathon; u.v.m.

Nicht jeder Marathon-Läufer ist gleich ein guter Trailläufer. Neben der teilweise komplett anderen Belastung, gehört zum Gesamtbild des Trail-Läufer auch das Verständnis der Eigenverantwortung und die Einstellung zur Natur.

Ein Trailläufer läuft selten mit Musik in den Ohren 
-> die Natur bietet genug und zudem ist dies auch sicherheitsrelevant.
Ein Trailläufer kann sich einschätzen und nimmt für sein Vorhaben die richtige Ausrüstung mit. 
-> Handy, Regen-/ Kälteschutz ...
Ein Trailläufer schützt die Natur, nimmt seinen Abfall wieder mit und hält sich an Regeln.
-> Andere Menschen möchten auch die Natur genießen und nicht auf leere Gelbeutel in Wurzelstöcken stoßen.

Wer sich für den Bereich Cross Adventure mehr interessiert: wir bieten einen kompletten
Kurs mit Ausrüstung, Trainingslehre, Übungen und natürlich einem spektakulären
Traillauf im Allgäu.

Dauer: 8-10h
Leistungen: 2h Theorie; Energiestoffwechsel im Körper, Ausrüstung, Sicherheit
Fahrdienst: An-/ Abfahrt Ausgangspunkt Adventure Trail
Adventure Trail: je nach Leistungsstand wird die Route deinen Ansprüchen angepasst.
Fotodienst: Die Kamara ist mit dabei.

Falls notwendig, können Schuhe oder Ausrüstungsteile kostengünstig bezogen werden.



Adresse
Laufbasis Allgäu - Bergling
Bahnhofstraße 18
87527 Sonthofen

Kontakt
Email: kontakt[ät]laufbasis.de
Tel.: +49 (0)83 21 / 407 99 07
Mobil: +49 (0)176 20604 602

Vielen Dank, wir kümmern uns sofort um ihre Anfrage. Viele Grüße Rabea und Andy Laufbasis Allgäu